KreuzFAHRT durchs Meer der BuchBLOGS

#7 Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs


© Mikka liest das Leben



Ich war wieder unterwegs und bin geschippert und gesurft! Es gibt immer so viel zu entdecken und immer so wenig Zeit. Doch auch dieses Mal war ich erfolgreich!

Seht her, was ich auf meiner 7. Fahrt in meiner Schatzkiste gesammelt habe:


1. Rezensionen:

Celina von "Books and a Coppa Tea" hat eine schöne Rezension zu "Der Duft von Kaffee und Kardamom" von Badrey El-Beshr geschrieben. Ich freue mich immer sehr, wenn ich Bücher von arabischen Autoren empfohlen bekomme. Für mich hört sich das auf jeden Fall nach einem total interessanten Buch an!

Heike von "Irve liest" hat bereits Jasmin Jülichers Debüt "Stadt der Tiefe - Der Hüter" gelesen und es hat ihr sehr gut gefallen! Ich bin noch dran! Wer Steampunk und Krimi mag oder diese beiden Bereiche entdecken will, ist bei diesem Buch sehr gut aufgehoben!

Sonja von "Sunshine Books" hat mit "Die Begabte - Die Magie der tausend Wellen" die Autorin Trudi Canavan entdeckt und mich auch gleich mit ihrer Rezension angesteckt! Ich mochte die Reihe "Die Gilde der schwarzen Magier" sehr. Hatte sie damals innerhalb kurzer Zeit verschlungen! Die "Sonea"-Trilogie subbt bei mir noch aber die möchte ich auch so gerne bald erlösen. Wer Trudi Canavan noch nicht kennt, jedoch Fantasy liebt, sollte ganz schnell Sonjas Meinung lesen!

Tina, die "Querleserin", stellt Paul Austers Buch "4321" in einer Lese-Erfahrung vor. Umfangreicher als eine Rezension und doch nicht gespoilert, kann man danach recht gut entscheiden, ob das Buch für einen ist oder nicht. Ich weiß jetzt auf jeden Fall, dass ich es lesen möchte.

"Ellbogen" von Fatma Aydemir ist ein Buch, das ich unbedingt noch lesen möchte, wenn Ruth von "Ruth liest" schreibt, dass sie es ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr aus der Hand legen konnte.


2. Interviews:

Auf "nicht ohne Buch" gibt es ein schönes Interview mit dem Autor Greg Walter. Er hat "Die Chroniken der Alaburg" geschrieben und demnächst erscheint der 4. Band der Serie. Ein sehr guter Zeitpunkt für den Einstieg, denke ich.

Heike von "Irve liest" hat dieses Mal die Autorin Patricia Koelle im Gespräch gehabt. Ich kannte die Autorin bisher noch nicht, doch dieses Interview hat mir Lust auf die Ostsee- sowie die neue Nordsee-Trilogie gemacht

Anna von "Das Buch zum Film" hat Antje Rettig aus dem "SIEBEN-Verlag" interviewt. Wer mehr über diesen Verlag erfahren möchte, und was sein heutiges Kerngeschäft ist, sollte sich unbedingt das Interview durchlesen.

Timo vom Blog "Bucheleganz" liebt die Bücher des Amrun-Verlags und hat vom 31.07. bis 07.08. die "Amrun-Woche" ins Leben gerufen. Dabei stellt er zu den Büchern auch die Autorinnen des Verlags vor. Ich habe bisher zwei Bücher ("Es war einmal Aleppo" von Jennifer Benkau und "Wolkendämmerung" von Julia Dibbern) aus dem Verlag gelesen und sie haben mir sehr gefallen. Entdeckt den Verlag und seine Autorinnen! 

 
3. Sonstiges:

Bei "Gedankensprudler" kann man über den Blog e-Cards verschicken. Vor einigen Jahren habe ich das noch ganz oft gemacht, doch leider ist es irgedwie wieder in Vergessenheit geraten. Die Idee aber finde ich immer noch gut und süß, auf dem eigenen Blog e-Cards zur Verfügung zu stellen.

Bella von "Bella´s Wonderworld" hat zum 200. Todestag von Jane Austen ein außergewöhnliches Special herausgebracht! So eine liebevolle Zusammenstellung habe ich noch nirgends gesehen. Danach hatte ich richtig große Lust sofort zu einem Buch der Autorin zu greifen. Damit ist es aber noch nicht zu Ende! Bis in den September hinein gibt es jeden Dienstag zusätzlich einen "Jane Austen Day", den ihr nicht verpassen solltet.

Julia hat auf ihrem Blog "Julias Sammelsurium" einen sehr interessanten TAG mitgemacht. Die Frage lautet "Wie ticke ich beim Bloggen" Eine sehr gute Frage, die uns im Umgang miteinander nach vorne bringen und bei der Gestaltung des eigenen Blogs auch manch eine Frage kösen kann. Jeder ist herzlich gerne eingeladen mitzumachen!

Daniela von "Buchvogel" hat für den September eine Themenwoche zum Thema "Insekten" geplant. Es wird viele verschiedene Rezensionen aus verschiedenen Genres sowie Kurzinterviews geben. Zudem kann man aktiv mitmachen! Wenn ihr Lust habt, könnt ihr diese außergewöhliche Aktion durch eure Beiträge bereichern.

Und für alle, die jetzt noch ein paar Tipps zur Einschulung benötigen, finden HIER Abhilfe und können auf "Jolinas Welt" noch einiges mehr bestaunen. Vor allem finde ich die Idee, die genähte Schultüte zum Schulanfang dann zum Kissen umzufunktionieren, mehr als genial! 


 
4. Weitere Kreuzfahrten:

Falls ihr jetzt noch nicht seekrank seid, dann schippert einfach weiter zu diesen Blogs. Sie begeben sich ebenso in regel- und unregelmäßigen Abständen auf Schatzsuche:

Sunshine Books

Mikka liest

NatisWelt  

Buchvogel (Blogwanderung anstatt Kreuzfahrt)


DANKE, dass ihr meine Kreuzfahrt begleitet habt! Ich hoffe, ihr habt auch den einen oder anderen Schatz gefunden und seid auch das nächste Mal wieder dabei, wenn ich mich ins Blogger-Meer stürze und auf erneute Schatzsuche gehe!




Kommentare

  1. Hallöchen,

    vielen Dank für die Erwähnung und Verlinkung!
    Ich finde, nicht-westliche-Autorinnen sollten mehr Aufmerksamkeit bekommen, daher freue ich mich, dass du die Rezension teilst!

    Liebe Grüße
    Celina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Celina,
      ich lese total gerne Bücher von arabischen Autoren. Es gibt unter meinen Labels einiges, das man aus der arabischen Welt finden kann. Wenn du Lust hast kannst du mal bei den Labels "arabische Literatur", "arabische Welt", "arabischer Frühling"... stöbern.
      Und ja, ich gebe dir recht, auch nicht-westliche Autorinnen sollten mehr gelesen werden. Frauenliteratur im Allgemeinen braucht eine größere Verbreitung! Für mehr Aufmerksamkeit bin ich immer zu haben. :-)
      GlG vom monerl

      Löschen
  2. Hallo Monerl,

    Da sind einige interessante Beiträge dabei, ich werde morgen mal stöbern gehn.
    Danke fürs verlinken :)

    LG Sonja Béland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sonja,
      viel Spaß beim Umschauen! Hoffe, du findest auch auf den zweiten und näheren Blick etwas, das dich interessiert. :-) Bin gespannt!
      GlG, monerl

      Löschen
  3. Huhu :)

    Da sind wirklich ein paar Schätze dabei und ich freue mich schon darauf, die anderen Blogs zu besuchen. Danke für die interessanten Links!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      dann wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern! Es freut mich, dass du Lust auf eine Entdeckungstour gefunden hast. :-)
      GlG vom monerl

      Löschen
  4. Hallo Monerl,

    danke für die interessanten Links.
    Stimmt, früher habe ich ganz oft ecards verschickt. Die hier sind wirklich hübsch und es ist eigentlich eine gute Gelegenheit.

    Liebe Grüße
    Lilly erdbeertörtchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      freue mich, wenn ich dich durch meinen Bericht dazu bringen konnte, ein paar liebe Menschen durch eCards zu erfreuen! :-) Ich habe mir vorgenommen, das auch wieder öfters zu machen.

      GlG vom monerl

      Löschen
  5. Hallo Monerl,

    danke fürs Verlinken :)
    Ich werde mir unbedingt mal die Rezension von "Celina" zu "Der Duft von Kaffee und Kardamom" anschauen. Ich glaube, das Buch ist mir schon woanders begegnet. Ich lese jedenfalls gern mal Bücher die nicht in Westeuropa oder den USA spielen, daher klingt das nach einem guten Tipp.

    Ich mag übrigens deinen herbstlichen Hintergrund total. Eigentlich bin ja ein Sommerkind, aber wenn ich das schöne Laub sehe, bekomme ich ja direkt Lust auf Herbst :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      freut mich, dass auch für dich was dabei zu sein scheint! Ich lese ja auch total gerne abseits von Europa und dem englischsprachen Raum und habe für mich zu den arabischen Ländern noch Japan und Indien entdeckt. Wenn du Lust hast, stöber einfach mal bei den Labels nach den unterschiedlichen Ländern...

      Danke für das Lob zum Design. Ist ja gar nicht so leicht etwas zu finden, das nicht zu übertrieben ist, zu bunt oder zu leer und einen ein bisschen widerspiegelt. Dein Design gefällt mir auch, da es sehr einmalig ist.
      Wir haben ja bereits Mitte August, der Herbst ist nicht mehr weit. Ist gar nicht so verkehrt, sich rechtzeitig auf ihn einzustellen... hihi

      GlG vom monerl

      Löschen

Kommentar veröffentlichen