BuchUMFRAGE APRIL - ERGEBNIS

Liebe Leser und Besucher,


die Abstimmung Buchumfrage zum 23.04.2015 Welttag desBuches und des Urheberrechts* ist beendet und ihr habt gewählt!






Dafür möchte ich mich bedanken und stelle euch nun das auserwählte Buch vor, das sursulapitschi für euch lesen und in ihrer gewohnt schönen Art in einer Gastrezension präsentieren wird:



"Die dreizehnte Geschichte"
von Diane Setterfield

Buchinformation:
Sie gilt als Englands beliebteste Schriftstellerin, und doch weiß keiner, wer Vida Winter wirklich ist. Ihr ganzes Leben lang hat sie Stillschweigen darüber bewahrt, was damals, in jener Nacht vor rund sechzig Jahren, wirklich geschah, als der Familiensitz der Angelfields bis auf die Grundmauern niederbrannte. Nun, dem Tode nah, erleichtert Vida Winter erstmals ihr Gewissen und gesteht die schockierende Wahrheit über sich und ihre Zwillingsschwester.

Kurzvita:
Diane Setterfield ist promovierte Romanistin und lebte viele Jahre in Frankreich. Bevor sie sich Vollzeit der Schriftstellerei widmete, arbeitete sie als Lehrerin. Ihr Debüt, Die dreizehnte Geschichte, erschien 2007 bei Blessing und wurde mit Vanessa Redgrave in der Hauptrolle von der BBC verfilmt. Diane Setterfield lebt in Oxford.
____________________________________________________________


Habt ihr dieses Debüt schon gelesen? Wie hat es euch gefallen? Schreibt uns und erzählt darüber. Wir freuen und auf eure Meinung!

Kommentare

  1. Ich habe es noch nicht gelesen, freue mich aber auf die Rezi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Papyrus, die Rezi ist online! vielleicht animiert sie dich ja zum lesen! :-)
      http://monerls-bunte-welt.blogspot.de/2015/08/buchvorstellung-die-dreizehnte.html

      Löschen

Kommentar veröffentlichen