Aller Anfang ist schwer...!

... und WIE schwer!

ich dachte mir, hach, alle Welt bloggt, wieso ich eigentlich nicht?! Muss ja nicht für die ganze Welt was Interessantes dabei sein, Hauptsache es macht mir Spass und dem einen oder anderen Leser vielleicht auch. Und wenn keiner liest, auch nicht schlimm. ist ja meine Welt, und mich interessiert sie ja wohl am meisten! Ich wollte hier so meine liebsten Hobbys verewigen und meine Gedanken niederschreiben. Und das alles etwas sortiert, damit ich den Überblick nicht verliere.

Aber ich muss jetzt hier mal kurz gestehen, ich versteh die Blogger-Welt (noch) nicht. Ich seh den berühmten Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich hab das Gefühl, ich laufe durch ein Mienenfeld - mit jedem Klick wird es schlimmer und was vorher existierte, ist jetzt schon wieder verschwunden. Somit hatte ich es sogar geschafft, mit dem zweiten Klick, meine bisher einzige Followerin auszuschließen... tolle Leistung!

Ich bin jetzt an den Punkt angelangt, nicht zuviel zu wollen. ;-) Schritt für Schritt! Und irgendwann -so hoffe ich jetzt noch überschwänglich- wird diese Seite hier ein buntes Puzzle meiner Welt.

Ein (noch) verzagter Gruß an alle, die zufällig über diesen Blog stolpern, sich vielleicht mit einem Kommentar verewigen wollen, und wenn ich Glück habe, funktioniert alles zufällig und ist aktiv!

Euer monerl

Kommentare

  1. Und du hast es ebenso geschafft, dass deine bisher einzige Followerin dich wieder komplett lesen kann. Und wie du siehst, sogar kommentieren kann. Ich bin begeistert. Geht doch. Nur Mut, wird schon. Ich spreche aus Erfahrung ;-)

    AntwortenLöschen
  2. yeah, juppie, ich hüpfe im kreis! ;-) lieben dank, Papyrus!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen